Über mich

Hinweis: Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, klicke auf Google Analytics deaktivieren.

 

Ich bin Fotografin, Hair & Make Up Artist und offizieller Ambassador der Marke Lensbaby USA. Vor einigen Jahren bin ich von Hamburg in das Ruhrgebiet gezogen und wohne aktuell in Bochum.

Meine Hair und MakeUp Artist Ausbildung habe ich in der Steff Idris Academy in Hamburg gemacht. Neben einer Selbstständigkeit als Fotografin und Hair & MakeUp Artist, habe ich ein Jahr lang auch als Dozentin (und Fotografin für Sedcard Shootings) in der Steff Idris Academy gearbeitet.

Ich fotografiere inzwischen seit ca. 15 Jahren und hatte u. a. Veröffentlichungen im Blonde Magazine, Shuba, TSYM, BEYONDall, Salysé, Feroce und anderen Magazinen.

Ich bin eine autistische und gehbehinderte Fotografin. Mein Asperger Autismus lässt mich die Welt anders wahrnehmen und ich versuche mit meiner eigenwilligen Art der Fotografie die Welt und die Menschen so zu fotografieren, wie ich sie wahrnehme. Dabei spielt auch meine “Gesichtsblindheit” (Prosopagnosie) eine große Rolle. Meine Fotografie spiegelt die Art wie ich meine Umwelt wahrnehme wieder. Manchmal verschwommen, manchmal verzerrt, eben mit meinem ganz eigenen Blickwinkel. Ich liebe es einfach experimentell zu fotografieren.

Wegen einer körperlichen Behinderung bin ich gesundheitlich stark eingeschränkt, weshalb ich der Fotografie nur noch gelegentlich und noch dazu nicht mehr als Selbstständige, sondern als Hobby Fotografin nachgehe. Damit will ich sagen: Ich biete aktuell keine Auftrags-Shootings an und fotografiere, wenn es die Gesundheit zulässt, nur noch für eigene Projekte.

Ich freue mich über Kontakte zu Models, mit denen ich gemeinsame Projekte umsetzen kann. Auch, wenn diese Projekte selten geworden sind. Geschlecht und Figur-Typ sind mir dabei vollkommen egal. Relevant für TFP Projekte ist für mich lediglich, dass Du eine gewissen Erfahrung und Professionalität mitbringst und bereit bist mit mir gemeinsam ein Fotoprojekt umzusetzen, bei dem dich auch sehr gerne selbst mit einbringen kannst.

Für meine eher experimentelle Fotografie nutze ich Prismen, die ich entweder selbst bastle oder ich greife auf meine Lensbaby OMNI Filter zurück. Ich fotografiere außerdem ausschließlich mit Lensbaby Objektiven und manuellem Fokus. Mit diesen Objektiven und Prismen erziele ich die Effekte, die auf meinen Bildern zu sehen sind – ganz ohne Photoshop.

Wenn Du Interesse daran hast ein gemeinsames Projekt mit mir umzusetzen, kannst du gerne per Mail mit mir Kontakt aufnehmen:

Mail: info@simone-gernhardt.de

Du findest mich aber genauso über meinen Instagram Account @simone-gernhardt-photos

Sobald die Corona Zeit vorbei ist, suche ich Modelle für folgende Projekte:

  • “Love yourself”: Zeige deine Weiblichkeit und die Liebe zu deinem eigenen Körper. “Weiblichkeit” bezieht sich hier nicht auf das Geschlecht des Körpers, in dem man geboren wurde. Alle Modelle, egal welchen Geschlechts, sind willkommen. Dasselbe gilt für den Figurtyp. Es ist egal ob du dünn, schlank, sportlich, curvy,… etc. bist. Wichtig ist, dass du dich im Thema wiederfindest und ein erfahrenes Model bist.

 

Credit: Das Foto von mir ist übrigens von der wundervollen Mick Schultke, einer großartigen Fotografin aus Bremen.

 

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, klicke auf Google Analytics deaktivieren..